Aktuelles

Mo., 23. Juli 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ach, da wohnst du!

Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts erkundeten die zweiten Klassen der Grundschule Stein ihren Schulsprengel. 

Im Vorfeld zur aufgeregt erwarteten Dörferfahrt erarbeiteten die Schüler sich mit ihren Lehrkräften eine passende Fahrtroute. Dazu mussten natürlich erst einmal die Wohnorte der Kinder erfragt und deren Lage auf einer Karte ermittelt werden. Damit die Jungen und Mädchen auch Informationen zu den doch recht zahlreichen Ortschaften bekommen konnten, war jedes Kind gefragt. Es hatte zur Aufgabe, wissenswerte Kleinigkeiten oder alte Geschichten über sein Dorf in Erfahrung zu bringen. So ergab sich ein recht kurzweiliger Schulausflug für die Klassen. In jeder Ortschaft stiegen die Schüler aus. Entweder am Dorfplatz oder auch direkt vor dem Wohnhaus der Kinder gab es durch die vorbereiteten Kurzreferate viel Neues zu erfahren. Immer wieder waren manche Buben oder Mädchen erstaunt, in welcher Umgebung ihre Mitschüler zu Hause sind. Mit vielen neuen Eindrücken und sicher auch mehr Verständnis für die Lebensumstände der Klassenkameraden gingen die Kinder nach diesem Schultag nach Hause.

 

Ein großes Dankeschön gilt den Schüler-Eltern, die uns durch ihre Bereitschaft, als Fahrdienst mitzuhelfen, diesen unvergesslichen Ausflug erst ermöglicht haben. Mit guter Ortskenntnis und viel Geduld brachten sie uns sicher zu jeder gewünschten Adresse.

 

 

 

 

Basteln für den Steiner Advent  

 

 

 

 Eine Kinderbuchillustratorin erzählt von ihrer Arbeit

7.November 2017

Im Rahmen der Buchaustellung von Bücher Bäck erzählte die Kinderbuchillustratorin Frau Görtler-Rinderle von ihrer Arbeit, brachte eigene Bücher mit und zeichnete am Schluss noch die Lieblingstiere der jungen Zuhörer. Ein gelungener Nachmittag!

 

 Förderverein spendet neue Musikanlage

Durch den großen Einsatz des Fördervereins konnte eine neue Anlage für Musik und Mikrophon angeschafft werden. So wird jetzt die akustische Qualität der Beiträge bei Festen wie Steiner Advent, Weihnachtsfeier sowie bei Sport- und Schulfesten deutlich gesteigert werden. Die Anlage läuft auch im Akkubetrieb, so dass wir stromtechnisch ungebunden sind. Herzlichen Dank, diese Anschaffung wird zu einer deutlichen Bereicherung unseres Schullebens beitragen!

 

Unser Schulanfangsgottesdienst 2017/2018

"Das neue Schuljahr ist wie eine Schatzkiste"

 

 

Unser Schulfest mit dem Motto:

1200 Jahre Allgäu

 

 

 

 

 

 

 


 


 

 

 

 Allen Eltern ganz herzlichen Dank für den großartigen Einsatz -

sowohl bei der Verköstigung, als auch bei den Spielestationen!!!

 


 

 

 



 


 

 

 

 


 

            

 

  

 

 

 

 

 

 

 

Merken